videos: parcours global in berlin

fit fuer...hier geht es zur seite von „g8-tv“

Don‘t let the system get you down

BKA macht euch nichts vor, die Razzia war ein Eigentor
Am 9. Mai hat die Bundesanwaltschaft ca. 1000 Bullen bundesweit 40 linke Projekte, Wohnungen und Arbeitsplätze durchsuchen lassen. Als Vorwand wurde der Verdacht auf die Gründung einer terroristischen Vereinigung nach §129a angeführt, die angeblich den Ablauf des G8-Gipfels in Heiligendamm mit einer „militanten Kampagne“ stören wolle. Der Durchsuchungsbeschluss benennt namentlich 18 Verdächtige, die Begründungen sind haarsträubend. Unterstützt die Betroffenen! Informationen findet ihr zum Beispiel hier…
Die Verhältnisse zum Tanzen bringen!
Our party – their nightmare!

-----------------------------------------

knut in 4 jahren